Startseite / Meldungen / „Wer rechnen kann, muss rechnen.“

„Wer rechnen kann, muss rechnen.“

Gegen die geschlossene deutsche Rechtsprechung stellt DITGES das Feststel-lungsinteresse wieder in den Vordergrund.

Nunmehr BGH 24.01.2017 – XI ZR 183/15, 21.02.2017 – XI ZR 467/15 und 14.03.2017 – XI ZR 442/16.

Herr Dr. Thomas Ditges über das prozessuale Feststellungsinteresse zur Widerruflichkeit des Verbraucherdarlehens.

Weitere neuigkeiten