Startseite / Meldungen / Nutzungsersatz nach Widerruf

Nutzungsersatz nach Widerruf

Noch höchstrichterlich ungeklärt bleibt die rechtliche und bankbetriebswirtschaftliche Ermittlung des Nutzungsersatzes in der Rückabwicklung nach Widerruf.

Herr Dr. Thomas Ditges zum Nutzungsersatzanspruch des Darlehensnehmers als Rechtsfolge des Widerrufs des Verbraucherimmobiliardarlehensvertrags.

Weitere neuigkeiten

Krisenfrüherkennungssystem

Das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) verpflichtet zur Organisation der Krisenfrüherkennung. Das System soll existenzbetont Risiken der GmbH frühzeitig erfassen, um Unternehmen und Gläubiger zu schützen.

> weiterlesen

Solidarity with Ukraine

For years, we have been working with the Ukrainian Mediation Center, led by Ukrainian lawyer and business mediator Ms. Galyna Yeromenko. In Kyiv, Lviv and Odessa we have had the opportunity to meet many great people. Their now proven courage, determination, and strength in defending our shared values of freedom, sovereignty and self-determination inspire and reaffirm our commitment.

> weiterlesen