Startseite / Meldungen / Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges in das Global Mediation Panel des Ombudsmanns der Vereinten Nationen aufgenommen

Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges in das Global Mediation Panel des Ombudsmanns der Vereinten Nationen aufgenommen

Frau Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges LL.M. MBA wurde in das Global Mediation Panel des Ombudsmanns der Vereinten Nationen – The Office of the Ombudsman for United Nations Funds and Programmes – aufgenommen.

Das Global Mediation Panel steht als unabhängige, vertrauliche und neutrale Ressource allen Mitgliedern der UNDP, UNFPA, UNICEF, UNOPS und UN-Women offen.

Der Ombudsmann hilft bei der Prävention und Lösung von Streitigkeiten am Arbeitsplatz in diesen Organisationen.

DITGES berät zu allen Aspekten der Schiedsgerichtsbarkeit und außergerichtlichen Streitbeilegung und verfügt über besondere Expertise und Erfahrung in der Wirtschaftsmediation, auch in englischer Sprache. Die Kanzlei sitzt am UN-Standort Bonn.

Weitere neuigkeiten

Krisenfrüherkennungssystem

Das Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz (StaRUG) verpflichtet zur Organisation der Krisenfrüherkennung. Das System soll existenzbetont Risiken der GmbH frühzeitig erfassen, um Unternehmen und Gläubiger zu schützen.

> weiterlesen

Solidarity with Ukraine

For years, we have been working with the Ukrainian Mediation Center, led by Ukrainian lawyer and business mediator Ms. Galyna Yeromenko. In Kyiv, Lviv and Odessa we have had the opportunity to meet many great people. Their now proven courage, determination, and strength in defending our shared values of freedom, sovereignty and self-determination inspire and reaffirm our commitment.

> weiterlesen