Startseite / Meldungen / Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges in das Global Mediation Panel des Ombudsmanns der Vereinten Nationen aufgenommen

Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges in das Global Mediation Panel des Ombudsmanns der Vereinten Nationen aufgenommen

Frau Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges LL.M. MBA wurde in das Global Mediation Panel des Ombudsmanns der Vereinten Nationen – The Office of the Ombudsman for United Nations Funds and Programmes – aufgenommen.

Das Global Mediation Panel steht als unabhängige, vertrauliche und neutrale Ressource allen Mitgliedern der UNDP, UNFPA, UNICEF, UNOPS und UN-Women offen.

Der Ombudsmann hilft bei der Prävention und Lösung von Streitigkeiten am Arbeitsplatz in diesen Organisationen.

DITGES berät zu allen Aspekten der Schiedsgerichtsbarkeit und außergerichtlichen Streitbeilegung und verfügt über besondere Expertise und Erfahrung in der Wirtschaftsmediation, auch in englischer Sprache. Die Kanzlei sitzt am UN-Standort Bonn.

Weitere neuigkeiten

Nachhaltigkeit in der Rechnungslegung

Für große Unternehmen des öffentlichen Interesses mit mehr als 500 Arbeitnehmern hat der deutsche Gesetzgeber mit Wirkung ab dem Jahr 2017 eine EU-Änderungsrichtlinie zur Bilanzierung aus dem Jahr 2014 umgesetzt. Es geht um die nichtfinanzielle Berichterstattung zur Corporate Social Responsibility (CSR), insbesondere über alle Arbeitnehmer-, Sozial- und Umweltbelange, die Achtung der Menschenrechte und die Korruptionsbekämpfung.

> weiterlesen