header-big-partner-renate-1

Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges LL.M. MBA

Rechtsanwältin, Attorney-at-Law (New York, US Federal Courts), Fachanwältin für Arbeitsrecht/Handels- und Gesellschaftsrecht, Wirtschaftsmediatorin (Harvard, FernUni Hagen)

Schwerpunkte

  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht, insbesondere Begleitung von Umstrukturierungen, Outsourcing, Betriebsübergang
  • Gesellschaftsrecht mit Schnittstellen zum Arbeitsrecht, insbesondere auch Beratung im Geschäftsführungs- und Vorstandsbereich
  • Nationales und internationales Schiedsverfahrensrecht als Parteivertreterin und Schiedsrichterin
  • Nationale und internationale Wirtschaftsmediation und sonstige Bereiche der Alternativen Streitbeilegung
  • Internationale Verträge und Rechtsstreitigkeiten, insbesondere mit Bezug zum US-amerikanischen Recht

Ausbildung und Erfahrung

  • Seit 2013 Partnerin der DITGES RECHTSANWÄLTE WIRTSCHAFTSPRÜFER STEUERBERATER
  • Bis 2013 Partnerin der HEUSSEN Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, München und seither dortige Kooperationspartnerin
  • Bis 2004 Rechtsanwältin bei PricewaterhouseCoopers Veltins GmbH, München
  • 2001 Legal Counsel der Articon-Integralis AG, Ismaning b. München
  • Bis 2000 Syndikusanwältin, Prokuristin und Leiterin der Rechtsabteilung der Finanzbau-MARITIM-Unternehmensgruppe sowie Geschäftsführerin der Gesellschaft für Vermögensverwaltung mbH, Bad Salzuflen
  • 1996 Anwaltszulassung in Deutschland und in den USA (New York)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Bielefeld (einphasige Juristenausbildung) und Freiburg, nachfolgend Assistententätigkeit an der Universität Bielefeld

Korrespondenz

Deutsch, Englisch

Publikationen

Umfangreiche Veröffentlichungen zum Arbeitsrecht, Schiedsverfahrensrecht und zur Wirtschaftsmediation
Publikationsliste

Dozenten- und Vortragstätigkeiten

  • Seit 2010 Honorarprofessorin an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Wiesbaden für Dispute Resolution
  • Seit 2002 Professorin an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Standort Ravensburg für Wirtschaftsrecht
  • Zahlreiche Vortrags- und Seminartätigkeiten, insbesondere zu Arbeitsrecht und Wirtschaftsmediation im In- und Ausland

Sonstiges

  • Vorstandmitglied der EUCON – Europäisches Institut für Conflict Management e.V.
  • Vice Chair International Section ABA – American Bar Association (Mediation/Private International Law)
  • Mitglied der DIS – Deutsche Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V., CIArb – Chartered Institute for Arbitrators, NBA – New York State Bar Association und Mediator Panel der CPR, New York
  • Mitglied von Rotary International
  • Who’s Who Legal 2012, 2013, 2014: Leading Mediator – Commercial Mediation Germany
  • Landeslehrpreis 2005 für die beste Lehre an den Berufsakademien des Landes Baden-Württemberg und in 2006 Best Lecturer Award der Maastricht University