ERA Online-Sommerkurs “Cross-Border Zivilverfahrensrecht” im Juli 2021

Prof. Dr. Renate Dendorfer-Ditges ist als Referentin im Rahmen des ERA Online-Sommerkurses zum Cross-Border Zivilverfahrensrecht eingesetzt. Sie wird am 02.07.2021 zum Thema „Mediation in transnational business disputes: experiences“ vortragen.

An der ERA – Europäische Rechtsakademie – wirkte Frau Prof. Dr. Dendorfer-Ditges bereits wiederholt an Konferenzen mit, insbesondere im Bereich der internationalen Mediation.

Die Schwerpunktthemen des Sommerkurses sind:

Which court has jurisdiction?
Service of documents and taking of evidence
Cross-border enforcement of judgments
Specific procedures that help to obtain a judgment abroad faster and more easily
Civil litigation after Brexit
Freezing monies in bank accounts abroad
International contracts and torts
Mediation, alternative and online dispute resolution

Weitere Einzelheiten und Anmeldeinformationen sind der Seminarausschreibung zu entnehmen.

Weitere Informationen:

Die ERA – Europäische Rechtsakademie bietet insbesondere für Anwälte, Firmenjuristen und für Richter sowie für Journalisten, auf rechtliche Themen spezialisiert sind, Fortbildungsmaßnahmen an.

In diesem Rahmen arbeitet ERA mit dem Rat der Europäischen Anwaltschaften (CCBE) und den Rechtsanwaltskammern der Mitgliedstaaten zusammen.

Des Weiteren ist ERA Gründungsmitglied im Europäischen Justizfortbildungsnetzwerk (EJTN). Dieses verbindet die in den EU-Mitgliedsstaaten für die Justizfortbildung zuständigen Institutionen.